Beliebte Posts

Freitag, 27. Februar 2015

cats

video
BEERLE feat. XXxXX
Wo warst Du Gestern Abend? / XXXxx???xxXXX





****************************************************

Bitte draufklicken

Empfehlung für Paule Berlin
27.02.2015 / 20:15
  • ARD-alpha


Blue eyed - blauäugig / BRalpha

*****************************************************


















alleiniger Überlebender

sole survivor

Dissoziation

 Studium mit Hilfe von Wikipedia

 

Chemie

xxx yyy xxx zwischenüberschrift

untergeordnete überschrift

Unter Dissoziation (von lat. dissociare „trennen“) versteht man in der Chemie den angeregten oder selbsttätig ablaufenden Vorgang der Teilung einer chemischen Verbindung in zwei oder mehrere Moleküle, Atome oder Ionen. Als Maß für die Dissoziation wird der Dissoziationsgrad oder die Dissoziationskonstante verwendet. Der Dissoziationsgrad gibt das Verhältnis der dissoziierten Teilchen zur formalen Anfangskonzentration der undissoziierten chemischen Verbindung an. Die Dissoziationsenergie ist die Energie, die notwendig ist, um eine chemische Bindung zu spalten.


Als Bindungsenergie, mittlere Bindungsenergie (auch: Dissoziationsenergie, Bindungsspaltungsenergie, Bindungsenthalpie, Bindungsdissoziationsenthalpie, Valenzenergie) wird in der Chemie die Menge an Energie bezeichnet, die aufgewendet werden muss, um die kovalente Bindung zwischen zwei Atomen eines Moleküls vollständig zu spalten. Dabei bilden sich zwei Radikale (homolytische Spaltung). Die Energie wird meist in Joule pro Mol der Verbindung angegeben und beschreibt die Festigkeit der Bindung. Werden alle Bindungen dissoziiert, spricht man von Atomisierungsenergie oder Atomisierungswärme, die die Gesamtbindungsenergie einer Verbindung ist. Die molare Bindungsenergie von Ionenkristallen wird unter Gitterenergie beschrieben.
Die Bindungsenergie unterscheidet sich von der Standardbildungsenthalpie, die von Reaktionen aus den Elementen in ihrer stabilen Form ausgeht. Die Bindungsenergie ist ungleich der Energie einer heterolytischen Spaltung (Ionisation), die deutlich größer als bei einer homolytischen Bindungsspaltung ist. In der Physik wird unter der Bindungsenergie meist die Bindungsenergie eines Elektrons an das Atom oder die Bindungsenergie des Atomkerns in sich verstanden, siehe Bindungsenergie.
Die wirkliche Festigkeit (wahre oder auch intrinsische Bindungsenergie) lässt sich experimentell nicht bestimmen, da die Bruchstücke u. a. die Anordnung ihrer Bindungspartner (bei Molekülen, die aus mehr als zwei Atomen bestehen) und ihre elektronische Struktur verändern. Einige Trennungsenergien lassen sich experimentell in Einzelschritten bestimmen (siehe Beispiel Methan), andere Trennungsenergien werden aus vorhandenen Daten rechnerisch abgeschätzt. Zur Abschätzung werden bekannte mittlere Bindungsenergien verwendet. Da die intrinsischen Bindungsenergien für das Verständnis der Chemischen Bindung von Bedeutung sind, wurden theoretische Ansätze zu ihrer Ermittlung vorgeschlagen (siehe Intrinsische Bindungsenergien).
Die Größe der Bindungsenergie hängt unter anderem von der Bindungslänge (je länger desto niedriger), der Polarität der Bindung (polare Atombindungen sind schwerer zu spalten als unpolare) und der Art der Bindung (Einfachbindung lässt sich leichter als eine Doppelbindung und diese wiederum leichter als eine Dreifachbindung spalten) ab.

Psychologie

xxx yyy xxx zwischenüberschrift

untergeordnete überschrift

 Der Begriff Dissoziation beschreibt in der Psychologie die Trennung von Wahrnehmungs- und Gedächtnisinhalten, welche normalerweise assoziiert sind. Hierdurch kann die integrative Funktion des Bewusstseins, des Gedächtnisses, der Wahrnehmung und der Identität beeinträchtigt werden.




sodele, des reicht mal für Heute

Donnerstag, 26. Februar 2015

heute xx xx xxx / yy.yy am
































CoAutor Charly





















Time will tell on their power minds
Making war just for fun
Treating people just like pawns in chess
Wait 'til their judgement day comes
Yeah!



CoAutor Piwi 66.666.644 clicks














EU xxxXXXxx








Mal die Brille wechseln

Haushalt Das größte Finanzproblem in der EU ist nicht die Schuldenkrise. Es ist die ungerechte Steuerpolitik. Konzerne profitieren, während die Bürger das Nachsehen haben
Markus Henn





Geisterschreiber




TARZY;
ALEX;
BERTEL;



Ein Ghostwriter (wörtlich: Geisterschreiber), auch Auftragsschreiber, ist ein Autor, der im Namen und Auftrag einer anderen Person schreibt.






Viata FERICULGASA

















? ? ?









Mittwoch, 25. Februar 2015

HOL DOCH DIE POLIZEI








I need your love, honey
I need your love



I go crazy, crazy, baby, I go crazy
You turn it on
Then you're gone
Yeah you drive me
Crazy, crazy, crazy, for you baby
What can I do, honey
I feel like the color blue...

















MiTLoch

Vollbildaufzeichnung ...................007




























MiRdwoch






















Komm zum Punkt








Vollbildaufzeichnung 25.02.2015 / 05:33 am





Dienstag, 24. Februar 2015

Comic



zur GUTEN NACHT noch ein Link,
tschööö, bis denne.





onlineDJne Beerle




















































21:12 Uhr
der DJ Selecta hat´s oifach druff,
er hält mich Musikmässig auf dem Laufenden
bin nun upgedated
jottseidank wohne ich so, dass ick aufdrehen kann und niemand damit störe,
nur mein Minco de DISCOKATZ
muß sich noch an mich gewöhnen.


jetzt wirds interessant für mich,
hört doch auch mal rein heute abend











...... jede Oma in Berlin hat ´n Arschgeweih, tick tack tick tack.....










Neuroonkologin Dr. X.Y.

Guten Morgen Frau Dr. xy,



bevor ich wieder vergeblich bei meinem Hausarzt Dr. .... nach dem Fortschritt zu meinem Bitten um Psychosomatische Rehabilitation nachfrage, frage ich nun bei Ihnen nach, ob und wann Sie mit Dr. .... Kontakt aufgenommen haben. Gesundheitlich geht es mir seit unserem Gespräch täglich schlechter, seit Gestern hat mich nun auch noch Husten und Schnupfen erwischt. Meine Muskeln fühlen sich total erschöpft an, werde heute noch nicht mal arbeiten gehen können. Dies tut meiner Psyche natürlich nicht gut. Meine Gedanken langsam zu versagen kann ich noch noch ganz gut beiseite schieben.Naja, man wird halt auch nicht jünger.

Für eine kurze Nachricht von Ihnen wäre ich sehr dankbar. Bin auch telefonisch unter xxxx07 meist ab 14 Uhr zu erreichen.



Für Ihr Bemühen bedanke ich mich im Voraus, 
Claudia


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 


Die Neuroonkologie (von altgr. νεῦρον neuron „Nerv“, ὄγκος onkos „Anschwellung“ und -λογία -logia „Lehre, Wissenschaft“) ist das medizinische (Teil-)Gebiet, das sich mit bösartigen Erkrankungen (Krebs) des Nervensystems befasst.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++ 


Wer kann russisch?
(oder was immer das für eine Sprache ist)
um mir den Liedtext der folgenden
2 Songs
zu übersetzen.
Würde ja schon mal für den Anfang reichen,
wenn ich ungefähr wüsste
um was sichs dreht,
bin von Geburt an ein
neugieriger
Mensch.









Nacht






moin moin Jürgen,

hab das mit Jumper gestern gelesen und mir nen dummen LaryFaryKommentar im facebook verkniffen. Muss deshalb viel an Dich und meinen am 11. August verstorbenen Tarzan  denken. Fühle total mit Dir und kann mir Deinen Schmerz gut vorstellen. Mir hat es vollkommen den Boden unter den Füssen weggezogen und ich bin immernoch mit Stock unterwegs. Wollte garnicht an Zukunft denken und schon garnicht an "Ersatz". Doch das war das Beste was ich tun konnte, mich auf die Suche nach einem liebenswerten Wesen zu begeben welches auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit ist. So kam ich endlich im Oktober zu dem 6 Mon. alten Minco Gary, der von seinem Besitzer (kastriert, tätowiert und geimpft)  bei der Katzenhilfe abgegeben wurde. So ein scheues und ängstliches Tier hatte ich noch nie bei mir in der Wohnung. Aber ihn zu "zähmen" (denke an den kleinen Prinzen und den Fuchs) hilft mir mit all den toten Wesen in meinem Leben fertig zu werden.



DSCN4497.JPG

Ich wünsche Dir viele positive und liebevolle Gedanken in Erinnerung an Jumper, er wird immer in Deinem Herzen sein.


Claudia



Synchronisation schwächelt















 (Das soll mal ein Liedtext werden)

Ick werd verrückt, wenn ick dir seh........
You never be alone again.........
Come on.......
Because we are your friends………
……..
..
Dorfdichter


 Moinmoin Ralph,

bin noch nicht weitergekommen mit meinen blogtests, da mein großer Puter schon seit Monaten immer wieder seine ausstehende Garantiereparatur fordert. Eigentlich nichts großes,  nur der Arbeitsspeicher gibt täglich mehr und mehr seinen Geist auf. Ich scheue halt die ganze Prozedur ihn von all seiner angeschlossenen Hardware trennen zu müssen, nach Tübingen zu fahren und ihn dann auch noch 2Tage ganz zu missen. Er ist fast wie zu meinem Partner geworden, (eben mein Fenster zur Welt um nicht WELTEN zu sagen) den ich sehr pflege und vor fremden Händen schütze. Doch während der Garantiezeit darf ich ihn nicht mal selbst öffnen und ihm einen neuen Speicherriegel reinzudrücken, sonst hätt ich ihn längst selbst verarztet.

Sei aber gewiss, dass ich das blogexperiment deshalb nicht aus dem Sinn verliere. Je weniger der PC arbeitet, um so mehr rattert mein Gehirn, das soll einem menschlichen Wesen ja auch ab und zu gestattet werden und gut tun.

Naja, du siehst, ich kann meine Wege nicht immer selbst aussuchen, muss auch öfters wie ein alter Indianer mit dem Arsch auf der Erde sitzen und rauchend ins Lagerfeuer starren.

Diese mail nur nebenbei zum Verständnis für die Stagnation und als Entschuldigung dafür, dass ich Dir Deine mails nicht immer vollständig beantworte.

Hier noch was, damit ich das nicht immer wieder vergesse, meine Telefonnummer Cxxxx xxxx07, die Leitung steht Dir zu Jederzeit offen.



So, nun gugg ick mal nach dem Patienten, spreche ihm Mut und Kraft zu, und das nur zum Eigennutz. Ist das nicht  frech und/oder sogar sündhaft. Ich hoffe das Universum wird mich nicht gleich oder zu hart dafür bestrafen.  Egal, ick lach mir dot, nein, "I will survive".




Von Samsung-Tablet gesendet





MAL WIEDER NUR TEST


















Sonntag, 22. Februar 2015

ComputerGrafikExperimente





video

© C.C.Linder 2013



Glaubst Du an Wunder















Anonym









Kommentare
müssten ab jetzt auch
anonym
gegeben werden können,
hab mal an den Einstellungen
rumgebastelt.

gleich mal selber testen

CoAutor Ralph












Hallo Claudia,
danke für die Einladung. Zwischen erstem Kaffee und Arbeiten gehen werde ich nicht viel schreiben können.
Träume von einer Verstorbenen habe ich auch. Nichts Schlimmes, es ist eher als ob ein guter Geist mich begleitet.
Einen davon möchte ich malen, bin auch irgendwie schon dabei. Das es nicht so recht weiter geht liegt an Verschiedenem.
Zum einen an meiner begrenzten Zeit, an der gewählten Technik und einigem Anderen.
Das gilt nicht nur für dieses Bild.
Es dauert immer eine Weile bis ich nach den Nachtdiensten den Kopf für Bilder frei habe.
Da ich während der Arbeits-Blöcke niemanden treffen oder sprechen kann brauche ich die freie Zeit um meine Kontakte zu Pflegen
und einfach mal etwas Anderes zu Sehen und zu Hören. Meine verhuschten alten Damen sind wirklich lieb und nett,
doch irgendwo muss ich ja auch die Kraft und die Nerven her nehmen um selbst lieb und nett zu sein.
Dann ist da noch der übliche liegen gebliebene Kram den jeder kennt.
Das soll keine Entschuldigung sein, nur eine Beschreibung der Umstände und Gründe warum neue Bilder es bei mir so schwer haben.

Habe versucht das Ganze als Kommentar zu Posten, da ich aber nirgends angemeldet bin wurde das nichts.
Bald muss ich zur Schicht, später mehr ...

Liebe Grüße





CoAutor Claudia Christina Computere














I WILL SURVIVE

At first I was afraid, I was petrified
Kept thinkin' I could never live without you by my side
But then I spent so many nights thinking how you did me wrong
And I grew strong
And I learned how to get along

And so you're back from outer space
I just walked in to find you here with that sad look upon your face
I should have changed that stupid lock
I should have made you leave your key
If I had known for just one second you'd be back to bother me

Go on now, go walk out the door
Just turn around now
'Cause you're not welcome anymore
Weren't you the one who tried to hurt me with goodbye?
Did you think I'd crumble?
Did you think I'd lay down and die?

Oh no not I, I will survive
Oh, as long as I know how to love, I know I'll stay alive
I've got all my life to live
And I've got all my love to give
And I'll survive
I will survive
Hey, hey

It took all the strength I had not to fall apart
Kept tryin' hard to mend the pieces of my broken heart
And I spent oh so many nights just feeling sorry for myself
I used to cry, but now I hold my head up high

And you see me, somebody new
I'm not that chained up little person still in love with you
And so you felt like dropping in and just expect me to be free
But now I'm savin' all my lovin' for someone who's lovin' me

Go on now, go walk out the door
Just turn around now
'Cause you're not welcome anymore
Weren't you the one who tried to break me with goodbye?
Did you think I'd crumble?
Did you think I'd lay down and die?

Oh no not I, I will survive
Oh, as long as I know how to love, I know I'll stay alive
I've got all my life to live
I've got all my love to give
And I'll survive
I will survive
Oh

Go on now, go walk out the door
Just turn around now
'Cause you're not welcome anymore
Weren't you the one who tried to break me with goodbye?
Did you think I'd crumble?
Did you think I'd lay down and die?

Oh no not I, I will survive
Oh, as long as I know how to love, I know I'll stay alive
I've got all my life to live
I've got all my love to give
And I'll survive
I will survive
I will survive

Trauriges Lied,
ich hätte wohl einen anderen Text formuliert
mit mehr Zuversicht und erlebter Liebe.







22.02.2015 / 06:00am

Здравейте и добро утро 









Lebenslabyrinth

wow,
Deine Antwort kam aber schnell, das hat mich in einer positiven Art und Weise wieder zum Nachdenken gebracht über meinen Weg. Nun will ich ganz bewusst die Richtung einschlagen die nicht jeder nehmen würde. Denn für mich fühlt es sich sinnvoller an auf neuen, ziemlich einsamen, unerforschten Wegen und damit auch einsam zu pilgern. Wenn ich mir vorstelle, dass mir jemand über die Schulter blicken könnte/würde, keimen auch schon die verschiedenen Gedanken ganz schnell und unerwartet abzubiegen , so als ob man einen Verfolger abschütteln will.

Nach Erledigung unangenehmer Arbeit fürs irdische, bürokratische Erdendasein wird hier wieitergeschrieben. Will Dir doch unbedingt die Einladung mit dem Link zur Berechtigung hier als CoAutor zu posten, fertig machen und senden.

...
...22.02.2015 / 05:19am
...





gefunden in Rottenburg (gespos(o)rt von einem Mädchen das sich noch nicht gefunden hat..)

freelencer 007

Zeitschriften 007-00001.bmp

Tarzan DSCN2013-001.jpg



Platzhalter für weitere visuelle / akustische Medien
welche erst noch bearbeitet werden wollen.








Samstag, 21. Februar 2015

Traum

Hab mal wieder von Bertel (*02.09.1958- +08.05.1988) geträumt. Ich war mit ihm von 1973 bis zu seinem tötlichen Autounfall 1988 zusammen, davon 7 Jahre verheiratet. Mit ihm zusammen habe ich auch unseren Sohn.

Nun zum Traum. Kennt ihr die Art von Träumen in denen man tiefe Gefühle fühlt, die Bilder sind eher Nebensache.
Bin ständig in seinem Elternhaus aus und eingegangen und habe nach ihm gesucht. Immerwieder wurde mir gesagt, dass er mich nicht sehen wolle und er mit unbekanntem Ziel fortgegangen wäre und ich soll die Suche aufgeben. Nur seine Mutter hat mir Mut gemacht weiterhin nach ihm zu suchen. Dann bekam ich die Nachricht er wäre zurück und wolle mit mir sprechen. Ich kam in einen Raum und er saß an einem geöffneten Fenster bekleidet mit seinem Lieblingshemd. Er sprach sehr liebevoll zu mir und gab mir zu verstehen, daß er keine andere Wahl hatte als zu verschwinden und die Möglichkeit der Rückkehr wäre nahezu unmöglich. Er hat es geschafft mich zu trösten und ich bin aufgewacht mit Dankbarkeit ihn nochmals so gesehen zu haben wie er war.

Anscheinend bin ich unbewusst auch noch nach 27 Jahren in Trauer und tiefer Sehnsucht. Dass ich meinen Alltag bewältigen kann liegt auch daran, dass ich ihn in guter Erinnerung behalte und so vielen Wesen wie möglich meine Liebe zeigen kann. Liebe die über den Tot hinaus besteht.

Habe in meinem Leben öfters mit dem Verlust einer meiner Lebensbegleiter Erfahrung machen müssen. Da war ja auch Alex der bulgarische Ikonenmaler von dem ich mehr als 5 Jahre viel für mein Leben gelernt habe. Später vielleicht mehr über ihn.

Mein letzter Lebensbegleiter war Tarzan, ein Kater der in meinem Wohnzimmer geboren wurde. Manche von Euch kennen ihn, ich habe ihn auch Freelencer genannt, da er mir durch seine reine AnWESENheit bei meiner künstlerischen Arbeit geholfen hat. Er war auch öfters mein Fotomodell, da ich ja sonst keinen hatte der mir vor der Kamera agierte wenn ich mal wieder ein Experiment machte. Mit ihm habe ich auch gesprochen und es war zweitrangig ob er Menschensprache versteht, besser als einsam und allein zuhause zu versauern.
Zur Zeit muß es mir reichen, dass ich mich im internet mitteile und mir einiges von der Seele schreibe. Ich hoffe dass einige Mitfühlende durch welche Irrwege auch immer hier auf der Seite landen. Für mich fühlt es sich so an, als würden selbst die Toten mitlesen, die mir fast immernoch wichtiger sind als all die Lebenden um mich herum.



video









Freitag, 20. Februar 2015

Ob das wohl klapPpt?







Hallo Ralph,

freut mich dass Du mich hier lesen kannst.
Laß uns das BLOG-EXPERIMENT beginnen.
 





Diesen track habe ich selbst mit meinem FirstMix I/O und MagixMusicMaker komponiert. Höllisch, was man heutzutage mit neuer Technik so alles machen kann.